Adrian Herr
Medienproduktion

The Glass Castle ist die Titelsequenz zu einer fiktiven Buchverfilmung, die auf den Memoiren der amerikanischen Journalistin Jeannette Walls basiert. Walls beschreibt darin auf faszinierende sowie schockierende Weise ihre Kindheit und das Erwachsenwerden in einer ungewöhnlichen Familie.

Jeannette wächst mit drei Geschwistern bei ihren Eltern in ärmlichsten Verhältnis­sen und ohne festes Zuhause auf. Ihr alkoholabhängiger Vater verkauft seinen Kindern die, aus der Not geborene, Lebensweise als großes Abenteuer und berichtet ihnen von Dämonen, Glasschlössern und Goldsuchmaschinen. Die gleichgültige Mutter nimmt kaum Anteil am Leben ihrer Kinder und interessiert sich ausschließlich für ihre Kunst. Die Erziehung der realitäts­fremden Eltern ist von einer Hippie-Mentalität geprägt, die dem Konsum Amerikas abschwört und ihre Kinder immer wieder gefährdet. The Glass Castle erzählt eine Familiengeschichte mit einem immer wiederkehrenden Wandel zwischen Harmonie und Frustration.

Die Titelsequenz greift Schlüsselmomente des Buchs auf, indem Erinnerungs­stücke in einem alten Koffer zum Leben erwachen. Diese magischen Augenblicke bieten dem Zuschauer einen ersten Einblick in die Ereignisse des Films und spiegeln die Stimmung der Geschichte wider.

Begleitend zur praktischen Arbeit habe ich eine Bachelor-Thesis mit dem Titel "Farbkorrektur im digitalen Compositing am Praxisbeispiel der Titelsequenz The Glass Castle" angefertigt. Diese theoretische Arbeit untersucht die Farbkorrektur in Bezug auf die farbliche Integration mehrerer Bilder zu einer visuell korrekten Einheit. Es werden technische sowie gestalterische Aspekte beleuchtet und die Möglichkeiten wie auch Grenzen der Farbkorrektur mithilfe des praktischen Projekts analysiert­.

Credits:
Adrian Herr Regie / Kamera / Animation / Color Grading
Torben Stange Regie / Kamera / Animation
Julien Herion Musik

Awards & Screenings:
Cannes in a Van The Van d'Or Independent Film Awards 2013
Nominated for Best Motion Design - London, UK
Filmschau Baden Württemberg 2013 - Stuttgart, DE
KuFiFe 2014 - Stuttgart, DE
Screen Social: Frame X Frame (Animation Special) 2014 - London, UK
SXSW Film Awards 2014 Finalist in Excellence in Title Design - Austin,TX
Adobe Design Achievement Awards 2014 Semifinalist in Motion Graphics

motion
picture
All